Google Ads (AdWords) mit Webgorilla –
Ihre Spezialisten für Google Werbung

apple-computer-google-40185

Google Ads (ehem. Google AdWords) – Was ist das eigentlich?

Ungefähr zwei Jahre nach der Gründung von Google – seit dem Jahr 2000 – ist es möglich, bei Google Werbung zu schalten. Diese Werbung nannte man Google AdWords – am 24.07.2018 wurde aus Google AdWords neu Google Ads . Mit Google Ads können Sie Anzeigen erstellen, die bei genau den Nutzern geschaltet werden, welche sich in diesem Moment für Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

So erscheinen Google Ads Anzeigen bei einer Suchanfrage (Beispiel, es sind mehrere Anzeigenvarianten möglich):

google-adwords-anzeigen

Wo kann man mit Google Ads gefunden werden?

Die grössten Besucher-Quellen erreicht man bei Google Ads

  • in der Google Suche und im Suchnetzwerk
  • im Google Display-Netzwerk
  • mit Google Shopping (für Online Shops)

Kleinere Besucher-Quellen, welche ebenfalls mit Google Ads abgeholt werden können

  • Google Mail-Anzeigen
  • Youtube (Video-Anzeigen)
  • App-Anzeigen

Auf die kleineren Gruppen möchten wir hier nicht weiter eingehen, da diese in der Regel weniger relevant sind. Gerne beraten wir Sie persönlich über die Möglichkeiten von Youtube, Google Mail und App Anzeigen.

Dank Google Ads kann man mit bestimmten Suchbegriffen bei Google mit einer Werbeanzeige erscheinen. Vor allem dann, wenn potenzielle Kunden auf der Webseite fehlen, kann mit Google Ads dieser Besucherstrom gekauft werden.

Bei jeder Suchanfrage, wenn Ihre Werbung geschalten wird, findet eine Auktion statt. Man bezahlt nur für jeden Klick einen gewissen Betrag (CPC – Cost per Click), welcher sich durch Ihr maximales Gebot sowie der gegebenen Qualität Ihrer Anzeige zusammensetzt.

Dabei gibt es keine vorgeschriebenen Mindestausgaben – Sie haben also die volle Kontrolle über das Werbebudget. Jede Suchanfrage kann individuell mit einem bestimmtem Gebot beworben werden.

Vorteile von Google Ads Textanzeigen

  • Nur potenzielle Kunden
  • Kosten-Kontrolle
  • Messbarkeit und Optimierung
  • Flexibilität

Timo  Miczek – Google Ads Professional mit Herz und Verstand seit über 10 Jahren. Spezialisiert auf manuelle Einrichtung und Optimierung von Google Ads Konten mit besonders hoher Kompetenz im Bereich SEA und Google Shopping. Hat bereits über 500 Accounts eingerichtet und optimiert Google Ads Konten mit einem monatlichen Google AdSpend im sechsstelligen Bereich.

Google Display-Netzwerk

Im Google Displaynetzwerk (GDN) erscheint Ihre Werbung als Banner (Bildanzeige). Diese Banner werden auf anderen Webseiten geschalten, welche beim Display-Netzwerk teilnehmen (über eine Million Webseiten).

Um besonders grosse Zielgruppen erreichen zu können, kann Display-Werbung sinnvoll sein. Zum Beispiel können Nutzer erreicht werden, welche Ihre Webseite bereits besucht haben (Remarketing) – mit dem Ziel, dass diese auf die Webseite zurückkommen und die gewünschte Conversion (z.B. Kaufabschluss, Kontaktanfrage) ausführen. Aber auch für ein Branding (Steigerung der Bekanntheit) kann Display-Werbung helfen. Denn in der Display-Werbung sind verschiedene Targeting-Möglichkeiten verfügbar. So kann man Banner auf Webseiten schalten, welche bestimmte Wörter beinhalten oder nur auf Webseiten, welche bestimmte Themen erfüllen. Als Beispiel: Eine Anzeige für eine Autoversicherung könnte man auf allen Webseiten schalten, welche Autos verkauft und beim Google Display-Netzwerk teilnehmen.

Vorteile vom Google Display-Netzwerk

Hohe Reichweite & Steigerung der Bekanntheit

Das Google Display-Netzwerk ist das grösste Netzwerk für Displaywerbung weltweit und umfasst eine Vielzahl von Partnerseiten, welche laut Google knapp 90% aller Internetnutzer abdecken. Da Millionen von Nutzern über das Displaynetzwerk erreicht werden können, kann man verschiedenste Interessen abdecken. Mit entsprechenden Anzeigen und dem richtigen Targeting kann die Werbung gezielt für Ihre Webseite relevante Nutzer angesprochen werden.

Nutzer erneut ansprechen

Mit Remarketing kann man im Display-Netzwerk Nutzer, welche an Produkten oder Dienstleistungen Ihrer Webseite interessiert sind bzw. die Webseite bereits besucht haben, gezielt erneut ansprechen.

Google Shopping

Bei Google Shopping handelt es sich um Produktanzeigen, die bei der Google Suche entweder einzeilig zuoberst, am rechten Seitenrand oder bei der Shopping-Plattform in Google geschalten werden. So kann ein Online Shop noch präsenter werden – mit einer Textanzeige und zusätzlichen Produktanzeigen. Im Gegensatz zu Textanzeigen können mehrere Produktanzeigen gleichzeitig geschalten werden. Es ist also möglich, bei einer Suchanfrage mit gleichzeitig mehreren Produkten zu werben. Die Abrechnung  wird gleich wie beim Textanzeigen-Modell abgerechnet – es handelt sich also auch um ein Auktionsverfahren.

Mit Produktanzeigen von Google Shopping erreicht man in der Regel wertvollere Nutzer. Denn der Nutzer weiss, was ihn bei einem Klick erwartet, da der Produktname, Bild und Preis bei jedem Produkt angezeigt wird.

google-shopping

Vorteile von Google Shopping

Bessere Conversion-Rate

Da die Anzeigen bei Google Shopping unter anderem mit Produktbild und Preis geschalten werden, weiss der Besucher bereits, was ihn erwartet. So ist die Wahrscheinlichkeit um einiges höher, dass ein Klick auch eine Conversion (Kaufabschluss) erzielt. Da die Kosten pro Klick (CPC) in der Regel tiefer sind und die Conversion-Rate höher, kann man mit Google Shopping günstige Conversions erzielen.

Mehr Verkäufe durch erhöhte Präsenz

Neben normalen Textanzeigen erreicht man mit Google Shopping noch mehr Werbewirkung. Die Präsenz ist erhöht und somit ist es wahrscheinlicher, dass ein potenzieller Kunde Ihre Webseite besucht.

Preise Google Ads

DienstleistungPreise
Google Ads Einrichtung | Erstellung von bis zu 4 Kampagnen | Anzeigengruppen & Anzeigentexte | Keywordanalyse & Setup | Einstellung aller möglichen Erweiterungen | Implementation Tracking Code | Die Einrichtung erfolgt durch Timo Miczek, Google Ads Professional mit jahrelanger Google Marketing Erfahrung
1500,- CHF (einmalig)
Google Shopping Einrichtung | Eröffnung Google Merchant Center | Verknüpfung mit Google Ads | Erstellung bzw. Support bei Einrichtung des Produktfeeds | Produktfeed Upload | Versandeinstellungen | Einrichtung der Google Shopping Kampagne | Die Einrichtung erfolgt durch Timo Miczek, Ads Professional mit jahrelanger Google Marketing Erfahrung1500,- CHF (einmalig)
Google Ads Betreuung, Optimierung und Pflege | Mindestens wöchentliche Optimierung | Conversion Optimierung | Ausschliessen und hinzufügen von relevanten Keywords & Anzeigen | Optimierung der Anzeigenerweiterungen (Callouts, Sitelinks, Preiserweiterungen, Snippets etc.) | Management Remarketing Listen | CPC Anpassungen, Positionsoptimierungen, Regelerstellung | Budgetoptimierung | monatliche Strategiebesprechung und Analysen | weiteres nach Absprache ca. 10 - 15% vom Werbebudget (je nach Komplexität und angewandter Möglichkeiten in Google Ads)